Unser Angebot umfasst diverse Therapien und Anwendungsformen.

Diese möchten wir Ihnen in diesem Bereich etwas näher bringen und Ihnen einen ersten Überblick verschaffen









Pädiatrie

Die ergotherapeutische Behandlung bei Kindern erfolgt am effektivsten über spielerische Therapieangebote, an denen sich das Kind aktiv beteiligt. Kinder sollten Spaß an Bewegung, am Ausprobieren, am Variieren und Lernen erfahren.

Die Ergotherapie holt das Kind an seinem Entwicklungsstand ab. Somit wird das Kind nicht überfordert.


Verordnet werden kann die Ergotherapie bei:

- Entwicklungsverzögerung, Entwicklungsstörungen
- Verhaltensauffälligkeiten, Wahrnehmungsstörungen, ADS und ADHS
( Aufmerksamkeits-Defizit-Sydrom-Hyperaktiv)
 
- bei angeborenen Störungen
( Fehlbildungen und Down Syndrom usw.)